mange mensker er fortvivlet der

lige i fjæset hvor de ikke ler

selv i spejlet er der ing der ser

at sjælens oprør koster mer og mer


vi falder vi falder

vi falder vi falder


det er jo os der er de mensker der

stålbeton med fundament af ler

slår blikket ned imens vi stille ber

for vi vil aldrig dø, nej vi vil blive her


vi falder vi falder

vi falder vi falder

falder langt derned af

intet flyder opad


neurale vaner sir vi er noget skidt

imens en fugl på grenen synger kvittevit.

vi drømmer stadigt om at synge lig så frit

uden dog at indse eget tyrannit


vi falder vi falder

vi falder vi falder

falder langt derned af

intet flyder opad

åh hu

a lot of people are in despair

right in the face where they are not laughing

even in the mirror nobody sees

that the rebellion of the soul costs more and more


we’re falling we’re falling

we’re falling we’re falling


it’s us, we are those people

steel concrete with a base of clay

with downcast eyes we pray in silence

‘cause we don’t ever want to die, no,

we want to stay here


we’re falling we’re falling

we’re falling we’re falling

falling far down

nothing floats upwards


neural habits say, we are shitty

while a bird on the branch twitters gaily

we still dream of singing just as freely

without realizing our own tyrranite

so


we’re falling we’re falling

we’re falling we’re falling

falling far down

nothing floats upwards

oh hu


viele menschen sind verzweifelt

genau da, in der fresse wo sie nicht lächeln

auch im spiegel sieht es keiner

dass der aufstand in der seele mehr und mehr kostet


wir fallen wir fallen

wir fallen wir fallen


dass sind doch wir, die menschen da

stahlbeton und fundament aus lehm

wir wenden den blick ab, während wir in stille beten

weil wir niemals sterben wollen, nein,

wir wollen hier bleiben


wir fallen wir fallen

wir fallen wir fallen

fallen weit nach unten

nichts fließt nach oben


neurale gewohnheiten sagen, wir sind scheisse

währenddessen zwitschert ein vogel auf dem ast

wir träumen immer noch davon,

dass wir genau so frei singen können

ohne das eigene tyrannit einsehen zu können

und


wir fallen wir fallen

wir fallen wir fallen

fallen weit nach unten

nichts fließt nach oben

oh hu